ADDITIVE FERTIGUNG

Wir sind in der Lage, Bauteile aus Stahl in jeglicher Form durch direktes Lasersintern zu fertigen.

Der 3D-Druck mit Metall bietet durch den schichtweisen Aufbau der Werkstücke einzigartige Möglichkeiten für die Entwicklung neuer Bauteile.

Ob Leichtbau mit Versteifungsrippen oder innenliegende geschwungene Kanäle zur optimierten Kühlung oder Medienführung: wir fertigen Metallteile ganz nach Ihrem Bedarf.

Lasersintern für jede Form

Mit dem Verfahren des Lasersinterns können wir Prototypen und Serienbauteile mit bisher nicht dagewesenen Freiheitsgraden und Eigenschaften für Sie entwickeln und fertigen.

Größe: 250 x 250 x 325 mm

Verschiedene Stähle stehen zur Auswahl, um eine optimale Korrsionsbeständigkeit, Festigkeit und Härte des Bauteils zu erzielen:

  • Werkzeugstahl 1.2709 – X3NiCoMoTi 18-9-5
  • Korrosionsbeständiger Werkzeugstahl – EOS StainlessSteel CX
  • Edelstahl 1.44.04

Wir können Ihnen die gesamte Prozesskette anbieten

Die Oberflächengüte und Maßtoleranzen erlauben es bisher nur in den seltensten Fällen, ein gedrucktes Bauteil direkt zu verwenden.

Der zusätzliche Nutzen für unsere Kunden liegt darin, dass wir die gedruckten Bauteile nachbearbeiten. Unser Nullpunktspannsystem begleitet das Werkstück durch die nachfolgenden Prozesse.

Siehe auch:
* werkzeug&formenbau 02/2017 – Metallsintern
* Info-Brief – 3D-Druck Metall bei MHF

Durch kontinuierliche Kommunikation und Kooperation über den gesamten Prozessverlauf hinweg erzielen wir gemeinsam mit Ihnen die besten Ergebnisse.

Wir beraten Sie bei der Konstruktion Ihrer Bauteile und arbeiten partnerschaftlich mit Ihnen zusammen.